Haben Sie Freude an einer
verantwortungsvollen Tätigkeit?

Lernen Sie unsere Ausbildungsberufe kennen.
Pflegeberufe haben Zukunft und bieten vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Haben Sie Freude an
einer verantwor-
tungsvollen Tätigkeit?

Haben Sie Freude an einer
verantwortungsvollen Tätigkeit?

Mehr erfahrenMehr erfahren

Lernen Sie unsere Ausbildungsberufe kennen.
Pflegeberufe haben Zukunft und bieten vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten.

Lernen Sie unsere Ausbildungsberufe kennen.
Pflegeberufe haben Zukunft und bieten vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten.

Unsere Ausbildungs­berufe

Pflegekräfte sind gefragt und die Karrieremöglichkeiten in den sozialen Berufen sind vielseitig.

Hier am Diakonischen Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege bieten wir zwei Ausbildungsberufe in der Pflege an:

die dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachfrau bzw. zum examinierten Pflegefachmann und
die einjährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Altenpflegehelferin bzw. zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer

Bildungs­wege

Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann
Ausbildung zur Altenpflegehelferin oder zum Altenpflegehelfer
Weiterbildung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter
Fortbildung für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter

Aktuelles

Examen bestanden

In der letzten Märzwoche haben insgesamt 53 Schülerinnen und Schüler die dreijährige Ausbildung zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger mit den mündlichen Prüfungen abgeschlossen. In einer kleinen Feierstunde wurden jeweils die Zeugnisse und Urkunden überreicht und mit einem Glas Sekt auf den Erfolg angestoßen. Die frisch gebackenen Altenpflegefachkräfte überreichten ihren Dozentinnen und Dozenten Präsente und bedankten sich für die gute Begleitung durch die schulische Ausbildung.
Außerdem haben 13 Schülerinnen und Schüler erfolgreich die einjährige Altenpflegehilfeausbildung abgeschlossen.
Wir gratulieren herzlich unseren Absolventinnen und Absolventen!

Besucherregelung

Nach der Coronaverordnung Schule vom 21.04.2022 gibt es keine Zutritts- und Teilnahmebeschränkungen mehr.
Es gelten weiterhin die Empfehlungen hinsichtlich der Einhaltung des Mindestabstandes, der Hygiene und des Tragens einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar).
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei der Umsetzung der Maßnahmen.

Aktuelle Coronaverordnung

Coronaverordnung für Schulen in Baden-Württemberg: www.km-bw.de

Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen